Volksschule Heiligenkreuz im Wienerwald
© 2024 Volksschule Heiligenkreuz
Nachmittagsbetreuung (NB) Die NB beginnt nach dem Unterrichtsschluss der jeweiligen Klassen. Herr Thomas Höhnigsberger (Schulwart) bereitet das Essen vor. Aufgrund der Anzahl der gemeldeten Kinder ist eine Teilung beim Essen und bei der Hausübungsstunde notwendig. Die erste Möglichkeit zur Abholung der Kinder besteht nach dem Essen um 12.15 Uhr bzw. 13.15 Uhr, die zweite nach der Hausübungsstunde um 14.10 Uhr. Diejenigen Kinder, die länger in der Schule bleiben, sollen durch Anläuten persönlich abgeholt werden. Bis 17.00 Uhr können die Kinder in der Schule betreut werden.

Zeitplan

Ende der Hausübungsstunde:

Mo bis Do: 14.10 Uhr Fr: 13.10 Uhr

Nach der Hausübungsstunde kann sich die Gruppe an folgenden Orten befinden:

Schulgarten Sportplatz Spielplatz Turnsaal Werkraum Der jeweilige Aufenthaltsort wird durch ein Schild an der Eingangstür bekannt gegeben. Im Krankheitsfall bitte vor 7.40 Uhr eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter (02258/8730) hinterlassen - die Information wird dann an Fr. Marx weitergeleitet. Im Zweifelsfall werden die Kinder in der Schule so lange beaufsichtigt, bis sie abgeholt werden. Änderungen der zeitlichen Inanspruchnahme der NB sind mit Beginn des zweiten Semesters möglich. Eltern, die unregelmäßige Dienstzeiten (zB. Kranken- oder Flugdienst) haben, geben den Bedarf an NB am Ende des Vormonates schriftlich (per E-Mail) bekannt. Zusätzliche oder verspätete Termine können nicht entgegengenommen werden. Die NB erfordert eine Menge an Logistik und das Angebot ist nach wie vor sehr variabel gestaltet. Bitte halten Sie sich an die Regeln, damit dieses Maß an Flexibilität gewahrt werden kann.

Team der Nachmittagsbetreuung

Fotos © Biggy Losert, www.kreativkisterl.at
Barbara Marx
Um die Anzahl der Anrufe zu reduzieren, nutzen Sie bitte die Mitteilungshefte der Kinder um Nachrichten für Frau Marx und die Klassenlehrkräfte einzutragen (zB: Mein Kind fährt am mit nach Hause.). Diese Nachrichten müssen bis spätestens am Vortag der Klassenlehrkraft und Frau Marx gezeigt werden, damit eine zeitgerechte Rückmeldung erfolgen kann. Bitte vergewissern Sie sich, ob Ihre Nachricht auch angekommen ist. Spontane Meldungen können nicht berücksichtigt werden.

Kontakt:

Heiligenkreuz 50 2532 Heiligenkreuz Tel.: +43 2258 8730 vs.heiligenkreuz@noeschule.at Schulleitung: +43 660 64 33 612

Unterrichtszeiten:

Einlass ab 7:45 Uhr 1. Stunde: 08.00h – 08.50h 2. Stunde: 08.55h – 09.45h 3. Stunde: 10.00h – 10.50h 4. Stunde: 10.55h – 11.45h 5. Stunde: 11.50h – 12.40h

Nachmittagsbe-

treuung (NB)

Die NB beginnt nach dem Unterrichtsschluss der jeweiligen Klassen. Herr Thomas Höhnigsberger bereitet das Essen vor.Aufgrund der Anzahl der gemeldeten Kinder ist eine Teilung beim Essen und bei der Hausübungsstunde notwendig. Die erste Möglichkeit zur Abholung der Kinder besteht nach dem Essen um 12.15 Uhr bzw. 13.15 Uhr, die zweite nach der Hausübungsstunde um 14.10 Uhr. Diejenigen Kinder, die länger in der Schule bleiben, sollen durch Anläuten persönlich abgeholt werden. Bis 17.00 Uhr können die Kinder in der Schule betreut werden.

Zeitplan

Ende der Hausübungsstunde: Mo bis Do: 14.10 Uhr Fr: 13.10 Uhr Nach der Hausübungsstunde kann sich die Gruppe an folgenden Orten befinden: Schulgarten Sportplatz Spielplatz Turnsaal Werkraum Der jeweilige Aufenthaltsort wird durch ein Schild an der Eingangstür bekannt gegeben. Im Krankheitsfall bitte vor 7.40 Uhr eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter (02258/8730) hinterlassen - die Information wird dann an Fr. Marx weitergeleitet. Im Zweifelsfall werden die Kinder in der Schule so lange beaufsichtigt, bis sie abgeholt werden. Änderungen der zeitlichen Inanspruchnahme der NB sind mit Beginn des zweiten Semesters möglich. Eltern, die unregelmäßige Dienstzeiten (z.B. Kranken- oder Flugdienst) haben, geben den Bedarf an NB am Ende des Vormonates schriftlich (per E-Mail) bekannt. Zusätzliche oder verspätete Termine können nicht entgegengenommen werden. Die NB erfordert eine Menge an Logistik und das Angebot ist nach wie vor sehr variabel gestaltet. Bitte halten Sie sich an die Regeln, damit dieses Maß an Flexibilität gewahrt werden kann.

Team der Nachmittagsbetreuung

Fotos © Biggy Losert, www.kreativkisterl.at
Um die Anzahl der Anrufe zu reduzieren, nutzen Sie bitte die Mitteilungshefte der Kinder um Nachrichten für Frau Marx und die Klassenlehrkräfte einzutragen (ZB: Mein Kind fährt am mit nach Hause.). Diese Nachrichten müssen bis spätestens am Vortag der Klassenlehrkraft und Frau Marx gezeigt werden, damit eine zeitgerechte Rückmeldung erfolgen kann. Bitte vergewissern Sie sich, ob Ihre Nachricht auch angekommen ist. Spontane Meldungen können nicht berücksichtigt werden.
Barbara Marx
Volksschule Heiligenkreuz
© 2024 VS Heiligenkreuz